Periodically macht den Anfang: keine MwSt auf Menstruationsprodukte
Unsere Mission

In der Universität habe ich meine Menstruation bekommen ohne Tampons oder Binden dabei zu haben. Dies hat mich dazu veranlasst zu hinterfragen, warum Toilettenpapier selbstverständlich in jeder öffentlichen Toilette vorhanden ist, Menstruationsprodukte aber nicht.

Wir haben es uns deshalb zur Mission gemacht, Periodenprodukte genauso selbstverständlich auf allen öffentlichen Toiletten zu etablieren. Dafür haben wir den ersten Spender zur Ausgabe von kostenfreien Menstruationsprodukten entwickelt - für mehr Gleichberechtigung, Chancengleichheit und zur Normalisierung der Menstruation.

Wegweiser in eine gleichberechtigte Zukunft
Ausgezeichnet

im Bereich Innovationen & Erfindungen

Mit unserer Entwicklung des Spenders für Menstruationsprodukte wurden wir als "Wegweiser in eine gleichberechtigte Zukunft" ausgezeichnet.

Kampangnenbotschafter der Equality Kampagne ist unter anderem Martin Horn, Oberbürgermeister der Stadt Freiburg.

3 StartUp Wettbewerbe - 3 mal im Finale

Public Value Award

„Der Public Value Award zeichnet Start-ups aus, die mit ihren Angeboten und Leistungen auch auf gesellschaftliche Fragestellungen reagieren und damit einen Nutzen für die Gesellschaft stiften und einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.“

Finale: 13. Oktober

Social Impact Award

"Der Social Impact Award ist Europas größte Community, die Sozialinnovator*innen unter 30 Jahren bei der Entwicklung und Umsetzung eigener neuartiger Ideen, und Projekte zur Überwindung der wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit unterstützt und begleitet."

Finale: 7. Oktober

Generation-D

"GENERATION-D ist ein bundesweiter Gründungswettbewerb für Social Entrepreneurship in Deutschland. Gefördert werden ausschließlich innovative und kreative Projekte, die mit unternehmerischem Ansatz gesellschaftlichen und sozialen Mehrwert generieren."

Finale: 3. September

Der Impact

Durch die Etablierung von kostenfreien, frei verfügbaren Menstruationsprodukten können Sie diese UN-Nachhaltigkeitsziele in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation umsetzen

Das sagen unsere Kund:innen

Ich finde Ihr Engagement großartig und freue mich sehr, dass Sie uns durch Ihre Produkte die Möglichkeit geben, dieses Thema ganz praktisch in der Arbeit mit unseren Jugendlichen aufzugreifen.

Claudia Kümmeke, Leiterin Jugendzentrum Burgtor Lübeck

Der Menstruationsspender wird gerne genutzt und dient zu unserer vollsten Zufriedenheit

Stadt Kaarst

Die Tampon- & Bindenspender sind bei EurimPharm bereits voll im Einsatz und nehmen unseren Kolleginnen eine Sorge des Alltags ab!

Priyanka Bajaj, EurimPharm Arzneimittel GmbH

An unserer Universität wurde der praktische Spender für Menstruationsprodukte gut angenommen. Viele Studierende nutzen den Spender regelmäßig.

Anna Stolzenberger, medizinische Fakultät der Uni Leipzig

Mir persönlich gefallen die Spender sowohl optisch als auch von der Handhabung her. Es ist einfach cool, dass man auch im Büro unbeschwert seine Menstruation haben kann. 

Julia Kunstmann, Otto GmbH & Co KG

Ihr habt Fragen? Dann schreibt uns einfach oder ruft uns an!

E-Mail: kontakt@periodically.de

Telefon: +49 391 61065920

Wir sind immer Mo - Fr von 8 - 16.30 Uhr für euch erreichbar 🖤